Über uns

Der Verein

Wer wir sind…

Der Kneipenbus Donau-Ries e.V. ist eine Elterninitiative und wurde 1995 in Donauwörth gegründet. Menschen, die Disco-Unfälle verhindern wollten, haben sich zusammengeschlossen, um einen Fahrbetrieb aufzubauen. Ein – bis dahin – einmaliges Konzept.

…und was wir wollen

Kneipenbus

Konkret geht es uns darum, dass Jugendliche sicher weggehen und v.a. wieder nach Hause kommen können. Wir wollen vermeiden, dass junge Erwachsene betrunken Auto fahren und dass Jugendliche bei solchen Personen mitfahren (müssen). In unseren Augen geht Mobilität Hand in Hand mit Bildung und Wissen. Wer sich frei bewegen kann, erlebt Neues und erweitert seinen Horizont. Das möchten wir fördern und versuchen gerade auch Einzelpersonen Fahrten kostengünstig zu ermöglichen.

Wie wir uns finanzieren…

Wir finanzieren uns über die Fahreinnahmen, Spenden, Zuschüsse von Kommunen und v.a. der ehrenamtlichen Arbeit unserer Fahrerinnen und Fahrer bzw. Mitglieder.

…und wie wir arbeiten (ehrenamtlich!)

Unser Betrieb ist in drei Teile untergliedert. Den Verein Kneipenbus e.V. der die “strategische” Ausrichtung vorgibt. Das Unternehmen Mietwagen Ach, das den Geschäftsbetrieb abwickeln muss und den Fahrbetrieb, bzw. die ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrer (etwa 20 Stück).
Die FahrerInneneinteilung wird von einer Koordinatorin übernommen. Pro Abend sind mindestens zwei Fahrerinnen nötig. Diese erhalten die Fahraufträge von einer Zentrale, in der die Fahrten per Telefon aufgenommen werden. Die Zentrale unterstützt die FahrerInnen auch während des Fahrabends.

© 2017 - Kneipenbus Donau-Ries e.V.